Skip to Content
Wissensgemeinschaften
PELLETOFEN: NUTZUNG UND KOMFORT
Haus & Garten Patrick / Oktober 18, 2021

PELLETOFEN: WAS IST DAS?

Der Pelletofen gewinnt in letzter Zeit immer mehr an Interesse bei den Verbrauchern, da auch das Design elegante und funktionelle Lösungen hervorbringt. Bei diesem Ofentyp werden Pellets zur Verbrennung verwendet.

Dabei handelt es sich um einen Brennstoff, der aus getrockneter und gepresster Holzbiomasse in kleinen Zylindern gewonnen wird und eine hohe Energiedichte aufweist, die ihn zu einer ausgezeichneten Alternative zu herkömmlichen Brennstoffen für Heizung und Warmwasserbereitung macht.

Der Pelletofen ähnelt einem normalen Holzofen, mit Leitern aus rostfreiem Stahl oder Gusseisen, verkleidet mit verschiedenen Materialien und mit einem Design, das im Laufe der Jahre immer mehr dem modernen Stil ähnelt.

Bei der Verbrennung entstehen Kohlendioxid und Rauch, die dank eines Ventilators für den Luftzug, der sie durch den Schornstein oder die Verbindung mit der Außenwelt ausstößt, ausgestoßen werden (was auch mit einer Umfassungsmauer möglich ist, da es sich um eine mechanische Bewegung handelt, die keinen vertikalen Luftzug erfordert).

In diesem Artikel werden wir versuchen, die verschiedenen Arten von Pelletöfen und ihre Funktionsweise zu erläutern.

PELLETÖFEN: VERSCHIEDENE TYPEN

Sehen wir uns an, wie und für welchen Pelletofen Sie sich entsprechend den verschiedenen vorhandenen Typen entscheiden sollten:

LUFTPELLETÖFEN

Luftpelletöfen sind nicht nur am weitesten verbreitet, sondern auch am einfachsten in der Handhabung. Sie sind sicherlich am besten für die Beheizung kleiner Räume geeignet, da sie lediglich mit Hilfe eines Gebläses heiße Luft an den Aufstellort befördern.

Etwa ein Drittel der Wärme verbleibt in dem Raum, in dem sie erzeugt wurde, während sich der Rest mit weniger Energie auf andere Räume verteilt. Aus diesem Grund ist es ratsam, beim Kauf eines Pelletofens auf die richtige Leistung zu achten, um zu vermeiden, dass es in einem Raum zu heiß und in einem anderen zu kalt ist.

KANALISIERTE PELLETÖFEN

Kanalisierte Pelletöfen sind vor allem für mittelgroße bis große Räume geeignet. Die Funktionsweise ähnelt der eines einfachen Luftpelletofens, d. h. sie basiert auf einem Ventilator, der die Bewegung der heißen Luft unterstützt. Im Gegensatz zu diesem gibt es ein Rohrsystem, das die Wärme auch in die angrenzenden Räume verteilt, in denen der Ofen installiert wurde.

Die Rohre können auf dem Boden liegen oder in Wänden und Säulen versteckt sein, um Design und Funktionalität des Systems zu kombinieren.

Pelletöfen mit Luftkanal haben einen höheren Preis als einfache Luftöfen. Andererseits garantieren sie eine höhere Heizleistung in der gesamten Wohnung und damit eine Optimierung des Verbrauchs.

HYDRO-PELLET-THERMOÖFEN

Der Hydrothermoofen ist ein Wärmeerzeuger, der direkt an das Hydrauliksystem angeschlossen wird. Anstatt also Warmluft zu erzeugen, erwärmen sie das Wasser, das in den Heizkörpern oder im Fußbodensystem zirkuliert. Er kann als einzelner Wärmeerzeuger arbeiten oder in das bestehende System integriert werden.

Hydro-Pellet-Thermoöfen sind eine hervorragende Lösung für diejenigen, die einen großen Raum beheizen und einen alten Gaskessel integrieren oder vollständig ersetzen müssen. Sie können auch versenkt eingebaut werden und das System funktioniert über ein System von Heizkörpern oder Gebläsekonvektoren oder über ein Ad-hoc-Bodensystem.

PELLET-KESSEL

Eine andere Art von Lösung für die Hausheizung sind Pelletkessel, die den alten Gas- oder Dieselkessel ersetzen können, ohne dass das bestehende thermohydraulische System revolutioniert werden muss.

Sie übernehmen also genau die gleiche Funktion wie die autonome Heizung, die in vielen unserer Häuser vorhanden ist, indem sie das im Heizungssystem zirkulierende Wasser und das Brauchwasser erwärmen.

Das einzige Problem bei Pelletkesseln besteht darin, dass sie an einen speziellen Tank, ein Silo oder ein Lager angeschlossen sein müssen, aus dem die Pellets automatisch entnommen werden.

WISSENSGEMEINSCHAFTEN © 2021